Viktor Frankl – Statements DVD

 

Die folgenden Clips stützen sich auf Filmaufnahmen, die einen Zeitraum von etwa 20 Jahren umfassen und in denen Frankl in Kurzstatements zu jenen Themen Stellung bezieht, die in „Die kollektiven Neurosen im Management“, H. Graf, 2007, Linde Verlag, beschrieben und erklärt werden. Die Archivarbeit im Rahmen des Viktor-Frankl-Instituts und die visuelle Gestaltung der DVD wurde von Alexander Vesely (Firma Clipwerk), dem Enkelsohn von V. Frankl, in Zusammenarbeit mit Helmut Graf, durchgeführt.

Die Ausschnitte wurden folgenden Filmen entnommen: (1) Jour fixe, ORF 1976: „Die Frage nach dem Sinn“. Geleitet wird das Gespräch von W. Kraus. (2) Nachtstudio, ORF 1980: „Die Fragen nach dem Sinn des Lebens“. Interviewpartner von V. Frankl war Franz Kreuzer. (3) „Hier bin ich Mensch“, ORF 1987. O. Urban befragt V. Frankl. Weitere Beiträge stammen aus den Dokumentationen von Rose Kern, (ORF 1991) „Dem Leben Sinn geben – Viktor Frankl“ und (ORF 1994) „Viktor Frankl …Trotzdem ja zum Leben sagen“. Besonders auf zwei Quellen soll verwiesen werden:

  • Anlässlich des 3M-Kongresses 1972 wurde Frankl eingeladen, besonders zu Sinnfragen im Management Stellung zu nehmen. Die wichtigsten Passagen davon wurden ausgewählt. Es handelt sich dabei größtenteils um weniger bekanntes Filmmaterial. Es fällt in die Anfangszeit, in der Frankl zu Wirtschaftsfachleuten gesprochen hat.
  • Anlässlich des 50. Jahrestages des Hitler-Einmarsches hat V. Frankl seine legendäre Gedenkrede am 10. März 1988 vor dem Wiener Rathaus gehalten. Obwohl diese keinen Bezug zur Wirtschaft aufweist, wurde sie bewusst aufgenommen, da sie die Persönlichkeit und vor allem die unerschütterliche Vergebungsbereitschaft Frankls (Ablehnung der Kollektivschuld) eindrucksvoll dokumentiert.

 

 

Inhaltsverzeichnis
DVD 01 / 01 – Einführung in die Logotherapie und Existenzanalyse.
DVD 01 / 02 – Frankl: Seine Entscheidung das USA-Visum verfallen zu lassen.
DVD 01 / 03 – Frankl. Die Stunde Null im Jahr 1945 – Befreiung aus dem KZ.
DVD 01 / 04 – Gedenkrede anlässlich des 50. Jahrestages des Hitler-Einmarsches (10. März 1988).
DVD 01 / 05 – Frankl als Führungsperson
DVD 01 / 06 – Frankl und Zeitmanagement
DVD 01 / 07 – Frankl: Sein Sinn im Leben