Datenschutzerklärung – DSGVO 2018

KONTAKT

logo consult GmbH

www.logoconsult.at

ADRESSE

Rosenweg 8 – 9232 Rosegg, Österreich
Telefon: +43 42 74 / 51 487
Fax: +43 42 74 / 51 487 / 40
E-Mail: office@logoconsult.at
Web: http://logoconsult.at

ALLGEMEINES

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Wir nehmen den Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und ein sicherer Besuch unserer Webseite sowie eine sichere, datenschutzkonforme Interaktion mit uns sind uns wichtige Anliegen. Wir möchten Ihnen daher die Datenverarbeitungsvorgänge auf unserer Website transparent darlegen. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sie können unsere Website also besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind.

Wenn Sie z. B. gewisse Informationen von uns zugesendet haben wollen, fragen wir beispielsweise nach Namen, Anschrift oder E-Mail-Adressen). Die Angabe der Daten erfolgt auf freiwilliger Basis.

 

KONTAKT MIT UNS

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten behandeln wir vertraulich werden nicht an Dritte weiter-gegeben.

 

PSYCHOLOGISCHE TESTVERFAHREN – DATENSPEICHERUNG

Unter dem Link „Direktzugang Testverfahren“ gibt es einen Direkt-Zugang zur Durchführung der psychologischen Testverfahren. Dort ist die „Datenschutzerklärung und Einwilligung zur Daten-nutzung“  gesondert angeführt. Die Testverfahren können entweder anonymisiert oder mit Angabe von persönlichkeitsbezogenen Daten durchgeführt werden. Die Zustimmung zur Abgabe von personenbezogenen Daten, wie Name, Vorname, Alter, Geschlecht, Adresse (Straße, Postleitzahl, Ort), Körpergröße, Gewicht (Errechnung des BMI) E-Mail-Adresse erfolgt unmittelbar vor der Durchführung der Testverfahren.

Damit wir die Testdaten verarbeitet und ausgewertet werden können, bedient sich logo consult GmbH (Verantwortliche) der Dienste Dritter. Die Dienstleister sind: Hosteurope, Deutschland (Server, auf dem die Testdaten gespeichert und verarbeitet werden) und HGS Informationsmanagement GmbH, Österreich (Auftragsverarbeiter). Mit der HGS Informationsmanagement GmbH wurde ein schriftlicher Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO unterzeichnet.

 

DATENSPEICHERUNG – WEBSHOP

Name, Anschrift und Kreditkartennummer werden nicht in Cookies gespeichert. Die von Ihnen bereit-gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag nicht abschließen. Die zahlungsrelevanten Daten werden direkt beim Zahlungsdienstleiter eingegeben, mit dem logo consult einen Datenverarbeitungs-Vertrag abgeschlossen hat. Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Im Falle eines Vertragsabschlusses bei psychologischen Testverfahren werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis gespeichert, lt. Psychologengesetz und Psychotherapiegesetz: 10 Jahre.

 

COOKIE-INFORMATION

Unsere Website verwendet Cookies. Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies:

(a) unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen (b) funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen, c) zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.  Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.  Unsere Webseite verwendet „Cookies“ (kleine, im jeweiligen Browser abgelegte Dateien) und ähnliche Technologien, um ihre Dienste anzubieten und beim Erheben von Daten zu helfen. Der Einsatz der Cookies erfolgt erst nach Zustimmung des Benutzers. Cookies erlauben es unter anderem, Präferenzen und Einstellungen zu speichern; die Anmeldung zu vereinfachen; interessenbezogene Werbung zu bieten; Betrug zu bekämpfen; und zu analysieren, wie unsere Website- und Onlinedienste arbeiten.

Die Informationen, die ein Cookie beinhaltet, werden vom Webserver festgelegt und dann auf dem jeweiligen Computer gespeichert, wenn unsere Webseite aufgerufen wird. Die Cookies können jederzeit über den Browser gelöscht werden. In der Browsersoftware können aber auch Einstellungen getroffen werden, dass Cookies immer dann gelöscht werden sollen, wenn der Browser geschlossen wird.

Cookies sind notwendig, um die Aufrufe unserer Webseiten eindeutig zuordnen zu können, was für die Bereitstellung bestimmter Funktionalitäten notwendig ist, wie insbesondere die Login-Funktion.

Falls keine Cookies auf dem jeweiligen Endgerät gespeichert werden sollen, kann dies in den Einstellungen des Browsers festgelegt und so eine Speicherung verhindert werden.

Funktionseinschränkungen ohne Cookies

Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, werden gewisse Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren. Insbesondere wird das Login nicht funktionieren.

Sie können jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, löschen. Die Vorgangsweise dazu ist nach Browser unterschiedlich, bitte schauen Sie in Ihrer Browseranleitung nach (unter “Hilfe” im Browsermenü)

GOOGLE ANALYTICS

Unsere Webseiten benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf unseren Webseiten aktiv. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc. finden Sie hier:

 

IHRE RECHTE ALS NUTZER(IN)

AUSKUNFTSRECHT

Sie als Nutzer(in) haben nach der DSGVO das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung eventueller falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

LÖSCHUNG VON DATEN

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Rechnungslegung, Test- und Diagnose-Daten) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

 

WIDERSPRUCHSRECHT

Nutzer(innen) dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@logoconsult.at

Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie uns jederzeit kontaktieren oder eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Im Hinblick auf die technischen Eigenschaften des Internet kann keine Gewähr für die Authentizität, Richtigkeit und Vollständigkeit der im Internet zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Es wird auch keine Gewähr für die Verfügbarkeit oder den Betrieb der gegenständlichen Homepage und ihrer Inhalte übernommen.

Jede Haftung für unmittelbare, mittelbare oder sonstige Schäden, unabhängig von deren Ursachen, die aus der Benutzung oder Nichtverfügbarkeit der Daten und Informationen dieser Homepage erwachsen, wird, soweit rechtlich zulässig, ausgeschlossen.

Der Inhalt dieser Homepage ist urheberrechtlich geschützt. Die Informationen sind nur für die persönliche Verwendung bestimmt. Jede weitergehende Nutzung insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne Zustimmung der jeweiligen Organisation ist untersagt.

WIDERRUF DER ZUSTIMMUNG

Die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogenen Daten sowie zur Zusendung von Informationsnachrichten kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf muss schriftlich an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse unter Angabe des Vornamens, Nachnamens sowie der E-Mail Adresse mitgeteilt werden. Im Fall des Widerrufs der Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten oder zur Übermittlung von Informationsnachrichten sowie bei Löschung eines Profils werden alle personenbezogenen Daten unwiderruflich gelöscht, sofern keine gesetzliche Notwendigkeit besteht, diese Daten weiter zu verarbeiten.

SIE ERREICHEN UNS UNTER FOLGENDEN KONTAKTDATEN:

KONTAKT

logo consult GmbH

www.logoconsult.at

ADRESSE

Rosenweg 8 – 9232 Rosegg, Österreich
Telefon: +43 42 74 / 51 487
Fax: +43 42 74 / 51 487 / 40
E-Mail: office@logoconsult.at
Web: http://logoconsult.at